Der Kontostatus Unbeglichen bedeutet, dass Ihr Facebook-Werbekonto nicht ausgeglichen ist. Typischerweise wird dies durch eine abgelaufene oder nicht genehmigte Abrechnungsmethode auf Facebook verursacht. Ein weiteres häufiges Problem ist, wenn Sie kürzlich den Werbekontenadministrator entfernt oder geändert haben, der Ihr Werbekonto mit Nosto verbunden hat. In diesem Fall müssen Sie Ihr Werbekonto von Nosto trennen und wieder verbinden, indem Sie Einstellungen > Integrationen > Facebook > Verwalten > Trennen wählen. Jedoch sind abrechnungsbezogene Probleme häufiger anzutreffen, also überprüfen Sie zuerst, ob z.B. Ihre Kreditkarte nicht abgelaufen ist und ob sie noch einen Saldo hat. 

Gelegentlich wird der Status eines Werbekontos unausgeglichen, wenn Werbung, die Inhalte enthält, die gegen die Werbepolitik von Facebook verstoßen, z.B. pornografische Inhalte, Waffen und Munition, Drogen oder ähnliches. Du kannst die Einstellungen unter den Geschäftsseiten von Facebook überprüfen und konfigurieren. Falls Ihr Geschäft beispielsweise Dessous verkauft, die von sexuell suggestiven Models getragen werden, oder Artikel, bei denen explizite Inhalte hervorgehoben werden können, können Ihre Anzeigen gesperrt werden. Lesen Sie die Anzeigenrichtlinien und Richtlinien von Facebook für weitere Details.

Bei Nosto können Sie diese Produkte vom automatischen Feed ausschließen indem Sie die Produkt-Blacklist von Nosto nutzen. 


Did this answer your question?